CDU Stadtverband Schlitz

Pressemitteilung des CDU Stadtverbandes und der Fraktion

Zum Ausscheiden von Bürgermeister Alexander Altstadt

Mit großem Bedauern haben CDU Stadtverband und Fraktion zur Kenntnis nehmen müssen, dass Bürgermeister Alexander Altstadt auf Grund seines Gesundheitszustands die Amtsgeschäfte nicht wieder aufnehmen kann und aus dem Amt ausscheidet.
Diese tragische Entwicklung als Folge eines Schlaganfalls ist menschlich schlimm, zumal Alexander Altstadt erst 44 Jahre alt ist. Er hat viele Monate gekämpft und gearbeitet, um die Folgen des Schlaganfalls zu überwinden. Letztendlich reichen die errungenen Fortschritte nicht aus, um das Amt des Bürgermeisters ausfüllen und wahrnehmen zu können.
 
Alexander Altstadt verfügt über große kommunalpolitische Erfahrung als Ortsvorsteher von Fraurombach, Stadtverordneter und Bürgermeister. Seine freundliche verbindliche Art gepaart mit kommunalpolitischer Kompetenz haben überzeugt, so dass er zum Bürgermeister gewählt wurde. 
 
CDU Vorstand und Fraktion danken Alexander Altstadt für die geleistete Arbeit und zollen ihm großen Respekt. Seine Verdienste werden in einer gesonderten Mitgliederversammlung gewürdigt werden. Sie wünschen ihm alles Gute und vor allem Fortschritte im Gesundungsprozess.  Er wird immer einen Platz in der großen CDU-Familie haben.